Alle Artikel

Artikel durchsuchen

Ingwer-Kürbis-Marmelade

Diese aromatische Marmelade schmeckt nach Karamell und Ingwer und eignet sich ausgezeichnet als Brotaufstrich oder in Müsli. Für Süßspeisen eignet sich besonders gut der Moschuskürbis, der in verschiedenen Sorten und Größen auf dem Markt ist.

Eine Fahrradtour mit dem Knotenpunktsystem selbst zusammenstellen

Es wurde in Belgien entwickelt und es gibt einen guten Grund, warum sich das Knotenpunktsystem in die angrenzenden Länder ausbreitet: es ist unglaublich praktisch!

Venn-Wanderung bei Xhoffraix

Abwechslungsreiche Wanderung von 12 km bei Xhoffraix am südlichen Rand des Hohen Venn durch eine der naturbelassensten Regionen Ostbelgiens.

Die Drover Heide

Die Drover Heide am Nordrand der Eifel ist heute ein schönes Naturgebiet - trotz oder besser - dank 100 Jahre militärischer Nutzung.

Die Brunssummerheide

Sanddünen, ausgedehnte Heideflächen, Wälder, ein Quellgebiet, in dem man (ein wenig) baden kann – entdecken Sie diese überraschende Landschaft zwischen Heerlen und Brunssum!

Krieger´s Kürbismarkt in Merode

Ein Event für die ganze Familie jedes Jahr an einem der letzten Wochenenden im September!

August - September: Heideblüte!

In der Euregio Maas-Rhein gibt es sowohl moorige Heidegebiete wie das Hohe Venn, als auch sandige Heiden, wie z.B. Teile der Brunssumer Heide oder die Drover Heide. Besonders attraktiv sind diese Landschaften für Besucher zur Heideblüte im August und September.

Klettern im Göhltal

Outdoor Climbing im Tal der Göhl bei Kelmis – Klettern im Steinbruch

Das Gagelbier vom Schurenhof

Wie eine erfindungsreiche Bäuerin mit Hilfe der Forstbehörde, slowfood und einer kleinen Brauerei einer alten Tradition zu neuem Leben verhalf.

Die Brasserie von Bellevaux

Die belgischen Ardennen sind eine interessante Region für Wanderer und für Freunde des Kulinarischen. Warum nicht beides miteinander verbinden? Das dachten sich auch Carla und Wil Schuwer, als sie 2006 in Bellevaux, südlich von Malmedy ein altes Bauernhaus in eine kleine Brauerei mit Gastronomie umwandelten.
Kontakt/Impressum