Fotos

Aachen, Klenkes-Denkmal

Foto

Abmessungen: 2562 x 3864
ID: 116

Aachen, Klenkes-Denkmal

In Aachen gab es früher Hunderte von Nadelfabriken. Dort sortierten Kinder mit abgespreiztem kleinem Finger fehlerhafte Nadeln heraus – sie „klenkten“ sie aus. Daraus entwickelte sich der Klenkes als Gruß und Erkennungszeichen der Aachener, eine Art Wahrzeichen für die Stadt. An der Ecke Holzgraben / Adalbertstaße steht das Klenkes-Denkmal, das der Bildhauer Hubert Löneke 1970 schuf.
Kontakt/Impressum