Fotos

Alant, Inula helenium

Foto

Abmessungen: 3888 x 2592
ID: 1574

Alant, Inula helenium

Der Echte Alant, Inula helenium, wird als Heil- und Gewürzpflanze seit der Antike verwendet. Er wird bis zu 2 Meter hoch, bevorzugt leicht feuchte, halbschattige Standorte und stammt aus Klein- und Zentralasien. In Europa wird vor allem der Wurzelstock seit dem Mittelalter als Heilmittel vor allem bei Husten verwendet. Diese prächtige Staude wächst am Rand eines Parkplatzes in der Nordeifel, beim Schleebachgraben östlich von Roetgen und ist wahrscheinlich eine ausgewilderte Gartenpflanze.
Kontakt/Impressum