Fotos

Alte Klostermauer, Kloster Steinfeld

Foto

Abmessungen: 4272 x 2848
ID: 5214

Alte Klostermauer, Kloster Steinfeld

Die Geschichte des Klosters Steinfeld reicht zurück bis 920. Es entwickelte sich zu einem der bedeutendsten Klöster im Deutschen Reich. Der Grundstein für die Basilika wurde 1142 gelegt. Nach der der Säkularisierung 1802 wurde das Gebäude weltlich genutzt, bis es 1923 von der Ordensgemeinschaft der Salvatorianer übernommen wurde. Heute gilt die Klosteranlage als eines der besterhaltenen klösterlichen Baudenkmäler des Rheinlandes und beherbergt ein Gymnasium, ein Jungeninternat, eine Verlagsbuchhandlung und eine Bildungsstätte mit Gästehaus. Das Salvatorianerkloster Steinfeld versteht sich als Zentrum für Bildung und Spiritualität, Kunst und Kultur in der Nordeifel. Mehr Infos finden Sie hier. Der Eifelsteig führt an dem Kloster vorbei. Das Foto zeigt die westliche Klostermauer.
Kontakt/Impressum