Fotos

Frühling im Geultal südlich von Epen

Foto

Abmessungen: 3888 x 2592
ID: 1138

Frühling im Geultal südlich von Epen

Die Geul hat 3 unterschiedliche Namen: Göhl bei ihrem Ursprung im deutschen Lichtenbusch und deutschsprachigen Belgien, Gueule im französischsprachigen Belgien und Geul in den Niederlanden. Reizvoll mäandert das Flüsschen in einem natürlichen Flussbett durch das idyllische Mergelland und mündet schließlich nach 58 Kilometer on der Maas. In einem belgisch-niederländischem Gemeinschaftsprojekt entstand eine 40 Kilometer lange Wanderroute entlang der Geul. Das Mergelland wird auch als die holländischen Alpen bezeichnet und ist touristisch gut erschlossen – das heißt, es gibt schöne Wanderwege und Radwege, viele gemütliche Cafes, Biergärten, gute Restaurants und noble Schlosshotels.
Kontakt/Impressum