Fotos

Schneeglöckchen auf dem Lousberg

Foto

Abmessungen: 3648 x 5472
ID: 9848

Schneeglöckchen auf dem Lousberg

Das Schneeglöckchen, Galanthus nivalis, ist der erste Frühlingsbote im Jahr. Die Pflanze ist in der Lage selbst ca 8 – 10°C Wärme zu erzeugen. Deshalb kann man manchmal beobachten, dass der Schnee um die Pflanze herum geschmolzen ist. Meistens findet man Schneeglöckchen an feuchten, schattigen Standorten in der Nähe von Ansiedlungen – es ist dann im Allgemeinen aus Gärten verwildert. Alle Pflanzenteile sind giftig. Der Inhaltsstoff Galantamin wird inzwischen chemisch hergestellt und als Mittel gegen Demenz eingesetzt, auch um das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit zu bremsen.
Kontakt/Impressum