Bachwanderung in Aachen

Veranstaltungen in der Euregio

Bachwanderung in Aachen

Der Johannisbach – Aachens ‚Hoddelebach’
Vom alten Weiler Hasselholz über Gut Hanbruch und am ehemaligen Pelzerbad vorbei begeben Sie sich auf Spurensuche früherer Bachverläufe und der historischen Bedeutung dieses kleinen Aachener Baches. Sie erleben zunächst den oberen, noch relativ naturnahen Abschnitt des einstigen „Abwasserkanals“ Aachens, bevor er am Pottenmühlenweg im Untergrund verschwindet. Den weiteren Talverlauf durch den Siedlungsraum kann man nur erahnen, bevor Sie am Lindenplatz wieder auf eine Bachrinne stoßen.
Diese Wanderung ist kein Rundweg. Somit macht eine Anreise mit dem Bus Sinn (siehe Zusatzinformationen zum Treffpunkt).

Uhrzeit: Sonntag 11-13:30 Uhr
Veranstalter: Ökologie-Zentrum Aachen e. V. | www.oekologie-zentrum-aachen.de | 0241-8891425 | info@oekologie-zentrum-aachen.de
Für jede Veranstaltung wird in der Regel ein Unkosten-Beitrag von 8 € erhoben (Kinder 4 €).

Zusatzinformationen zum Treffpunkt:
Mit der Buslinie 4 bis Haltestelle "Am Backes", 550m Fußweg bis zum Treffpunkt über die Sackgasse "Am Neuenhof".

Datum

18.02.2018

Ort

52074 Aachen

Gut Neuenhof
Am Hasselholz 15

Kontakt/Impressum