Eifeler Wildkräutergenüsse

Veranstaltungen in der Euregio

Eifeler Wildkräutergenüsse

Ein kulinarisch-botanisches Tagesseminar rund um Bad Münstereifel und Nettersheim
Taubnessel-Quiche, gebackener Wiesenbärenklau mit Eifel-Oliven, Giersch-Tortilla, Spitzwegerich-Risotto, Mädesüß-Crêpe mit wilden Himbeeren...

Uhrzeit: Samstag 10-19 Uhr
Kosten: 79€ pro Person. Im Preis enthalten sind sämtliche Speisen und Getränke, sowie ein Rezepte-Heft passend zum jeweiligen Tag.
Bitte melden Sie sich vorab bei einem der Veranstalter an.
Veranstalter: eßkultur Köln | www.esskultur-koeln.de | info@esskultur-koeln.de | 02255-953050
und wildkraut | Diplom-Biologin Bärbel Klemme-Hanf | www.wildkraut.de | info@wild-kraut.de | 02643-1509
Leiterinen der Veranstaltung: Diplom-Biologin Bärbel Klemme-Hanf und die Kochexpertin Annette Hartmann von eßkultur Köln

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf den ungefähren Tagesablauf:

10:00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen und erste Informationen zum Tag und zu den Pflanzen.
Dazu gibt es einen Willkommenstrunk und kleine Wildkräuter-Kostproben
(findet entweder in der Grillhütte oder in den Räumen der Kurverwaltung Bad Münstereifel statt)

ca. 11:30 Uhr
Aufbruch zur einer gemütlichen Wanderung, mit viel Wissenswertem zu Botanik, Ökologie und Verwendung unserer heimischen Wildpflanzen.
Dabei sammeln Sie die Wildkräuter für das selbst zuzubereitende Menü

ca. 14:00 Uhr
Rückkehr zur Grillhütte mit Wildkräuter-Imbiss und je nach Wetter warmen oder kühlen Getränken

Anschließend werden Sie aus den selbst gesammelten Pflanzen ein köstliches 3-Gänge-Menü zubereiten

Datum

16.06.2018

Ort

Bad Münstereifel und Nettersheim

Kontakt/Impressum