Die wilde Küchenschelle bei Marmagen

Rundweg

Hellenthaler Mühle bei Marmagen

Rundweg

Ansonsten geht‘s weiter auf einem kleinen Rundweg (4,5 km lang):

Nachdem man also zu Beginn dem Wiesenpfad auf den Hang gefolgt ist, geht es nun über den Hügel, unter wenigen Kiefern hindurch und danach wieder runter auf den Schotterweg. Dem Schotterweg nach links folgen. Diesen Weg hat man die ganze Zeit vom Küchenschellenhang aus unten und rechter Hand gesehen.

Wir folgen dem Weg und spazieren dem Gillesbach entlang. In dem folgenden Waldgebiet gibt es auch größere Flächen mit Bärlauch. Rechts halten. Nach einigen Geh-Minuten auf dem Weg ist rechts die Hallenthaler Mühle zu sehen.
Es zweigt ein Weg dorthin ab. Auf ihm überqueren wir den Gillesbach auf einer kleinen Steinbrücke und gehen an der Mühle und dem schönen Mühlrad vorbei. Wir befinden uns nun auf dem Rückweg.

Ein Spazierweg wird überquert und wir folgen der Treppe nach oben und halten uns danach rechts. Am Wegrand findet man immer wieder kleine Polster mit Buschwindröschen.
Dem Weg immer weiter folgen und dem Gillesbach stromaufwärts entlang zurück. Der Weg endet an der Straße K60/Marmagener Straße. Wenige Meter nach rechts an der K60 entlang und wir befinden uns wieder am Start-Parkplatz.

Kontakt/Impressum