Tiere

Fotostories

Tierische Landschaftspfleger in Südlimburg

Schafe und Kühe werden hier eingesetzt, um die tradierte Landschaft zu erhalten.

Die Schafschur im Januar

Schafe sollten mindestens einmal im Jahr geschoren werden - möglichst schnell und stressfrei.

Tierhöhlen entlang Hohlwegen

Einige Tiere bauen mit Vorliebe ihre "Wohnanlagen" in die Seitenwände von Hohlwegen.

Die Schäferei "Bergerie des Aris"

Diese Schäferei liegt bei Dison in Belgien und liefert den Käse an Restaurants in Belgien und Süd-Limburg in den Niederlanden.

Hobby: Esel züchten

Der Hausesel, Equus asinus asinus, wurde noch vor den Pferden, etwa 4.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung, domestiziert.

Nachlese

Wohin mit den verbliebenen Kürbissen nach dem Kürbismarkt?

Kontakt/Impressum