Städte & Orte

Fotostories

Winter im Monschauer Heckenland

Wenn es in in den tieferen Regionen etwas schneit, dann schneit es hier richtig!

Haushecken in Eicherscheid, Konzen und Mützenich

Die Flur- und Haushecken haben den Ortschaften und der Region zu einem touristischen Markenzeichen verholfen, dem Monschauer Heckenland.

Das verschneite Eicherscheid

Eicherscheid liegt am Nordrand des Nationalparks Eifel und ist Teil des Monschauer Heckenlandes.

Haushecken in Höfen

Sorgfältig geschnittene, oft sehr hohe Buchenhecken gehören hier in Höfen zum Ortsbild. Diese Haushecken sind typisch für die Gegend um Monschau und werden liebevoll gepflegt.

Der Heckenweg führt an vielen Haushecken in Höfen vorbei und entlang einiger Flurhecken im umliegenden Monschauer Heckenland.

Burg Reuland

Burg Reuland ist eine der größten Burgruinen der Eifel und Ardennen und liegt im deutschsprachigen Teil Ostbelgiens im gleichnamigen Ort.

Briefkästen in Ostbelgien

Liebe zur Individualität und Wertschätzung der Fantasie - das kann man an der Vielfalt der belgischen Briefkästen erkennen!

Fachwerkhäuser im Göhltal bei Epen

Der Tourismus spielt in dieser Region eine wichtige Rolle, aber die „Stichting het Limburgs Landschap“ ist bemüht, diese traditionsreiche Region so authentisch wie möglich zu erhalten.

Fachwerkhäuser in Monschau

Wie aus einem Bilderbuch entsprungen liegt das mittelalterliche Monschau idyllisch in einem Talkessel an dem Flüsschen Rur mitten im Naturpark Hohes Venn - Eifel.

Welchenhausen

Ein kleiner Ort im Ourtal mit dem wahrscheinlich kleinsten Museum der Welt!

Kontakt/Impressum