Ostbelgien

Fotostories

Der Bayehon Wasserfall

Der Bayehon-Wasserfall (Cascade du Bayehon) liegt am südlichen Rand des Hohen Venns, zwischen Ovifat und Longfay und ist der höchste, natürliche Wasserfall Belgiens.

Wanderung zum Bayehon Wasserfall (Rundweg 9 km)

Brackvenn

Das Brackvenn ist mit dem Auto leicht erreichbar und bietet einige Möglichkeiten für kleine Wanderungen.

Das Venngebiet Kutenhart

Dieses abgelege Venn hat einen besonderen Reiz

Via Gulia: von Sippenaeken bis Epen

Die Göhltalroute ist 53 km lang und führt durch drei Sprachregionen. Diese Fotostrecke zeigt den vierten Abschnitt des Wanderwegs.

2010 – der leere See von Robertville / Lac de Robertville

Inzwischen längst wieder vollgelaufen - trotzdem visuell auch jetzt noch interessant

Imgenbroicher Venn mit Steinley im Winter

Über Stege durch das winterliche Venngebiet.

Via Gulia: von Kelmis / La Calamine bis Plombières

Auch wenn dieses Gebiet zum französischsprachigen Teil Belgiens gehört, gibt es keine Verständigungsprobleme. Die Bewohner hier sprechen häufig drei Sprachen: französisch, niederländisch und deutsch. Manchmal in einer interessanten Mischung.

Hohlwege im Schimperbos bei Gemmenich

Alte Grenzsteine, zahlreiche Hohlwege und wunderbare Ausblicke auf das Hügelland.

Kontakt/Impressum