Wildfruchtwanderung bei Raeren

Veranstaltungen in der Euregio

Wildfruchtwanderung bei Raeren

Schätze der Natur
Schon seit Jahrhunderten schenkt der Herbst den Menschen Obst und Korn. Doch was gibt es darüber hinaus in der Natur zu sammeln und zu verarbeiten? In der schnelllebigen Zeit wo alles immer und jederzeit vorhanden ist, ist dieses Wissen immer mehr und mehr in den Hintergrund gerückt. Diese herbstliche Exkursion lädt Sie ein, mehr über unsere heimischen Wildfrüchte zu erfahren. Welche kann ich wann sammeln und essen? Was kann ich daraus herstellen? Was haben diese Früchte in der Natur für eine Bedeutung und kann ich diese Pflanzen im heimischen Garten ansiedeln?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Hunde nicht zugelassen sind.

Uhrzeit: Sonntag 14-17 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Veranstalter: AVES-Ostkantone VoG | www.aves-ostkantone.be | aves.vog@skynet.be | 0032-80-340246
Weitere Infos erhalten Sie bei Tobias Raudonat: tobias.raudonat@gmail.com | 01577-3317807

Zusatzinformationen zum Treffpunkt: Der Naturlehrpfad beginnt etwa bei den GPS-Koordinaten  50.664550, 6.126761

Datum

15.09.2019

Ort

4730 Raeren, Belgien

Beginn des Naturlehrpfades
Langenbend

Kontakt/Impressum