Alle Artikel

Artikel durchsuchen

Auf dem Flurheckenweg von Eicherscheid

In dieser Form sind sie einmalig. Aus Rotbuchen werden im Monschauer Heckenland seit Jahrhunderten ganz besondere Hecken geformt, die der Landschaft und den Dörfern einen unverwechselbaren Charakter geben. Der Flurheckenweg von Eicherscheid führt durch diese eindrucksvolle Landschaft.

Kleine Rundwanderung bei Orsbach

Ein toller Fernblick - aber auch im Detail gibt es hier einiges zu entdecken!

Spaziergang entlang der Inde nach Kornelimünster

Der landschaftlich schöne und kulturgeschichtlich interessante Spazierweg führt Sie durch das älteste Naturschutzgebiet Aachens.

Kopf freimachen, gehen

Es muss keine Wanderung von 5 Stunden sein. Wie wär's mit einer halben Stunde Gehen in der Landschaft?

Bärlauchzeit

Seit der Bärlauch vor einigen Jahren für die Küche wiederentdeckt wurde, gibt es scheinbar kaum eine salzige Speise, für die er nicht verwendet werden kann! Der Geschmack des Bärlauchs ähnelt dem des Knoblauchs und dementsprechend kann er auch eingesetzt werden. Die noch zarten Blätter zu Beginn der Vegetationszeit schmecken wesentlich besser als die Blätter kurz vor der Blüte.

5 Sterne für Südlimburg

Die Stiftung "Natuur en Milieu” hat vor einigen Jahren das Göhl- und Gulptal mit 5 Sternen ausgezeichnet. Es ist die höchst mögliche Bewertung. Die Landschaft bekam je einen Stern für Erlebniswert, ökologischen Wert, kulturhistorische Werte, naturnahe Erholungsmöglichkeiten und für den einzigartigen Charakter der Region.

Die Sophienhöhe

In der Fachsprache ist die Sophienhöhe eine „Außenkippe“, für den Laien eher ein merkwürdiger Berg oder eine Halde und für die Betreiber ein „Musterbeispiel für eine gelungene forstliche Rekultivierung“.

Der Hortus Bulborum

Dieser Museumsgarten besticht durch seine Schlichtheit, welche ihn von anderen touristischer orientierten Zwiebelgärten und Parkanlagen unterscheidet. Der Besucher hat hier mehr Ruhe um die zauberhaften Farbverläufe der Blumenfelder zu betrachten.

Im Wald der blauen Blumen - das Hasenglöckchen

Der Wald der blauen Blume – einzigartig in Deutschland! Dieses Ausflugsziel gilt immer noch als Geheimtipp. Blaue Blütenteppiche, die sich aus unzähligen Atlantischen Hasenglöckchen zusammensetzen, bewachsen hier wild den Waldboden.

Venn-Wanderung bei Xhoffraix

Abwechslungsreiche Wanderung von 12 km bei Xhoffraix am südlichen Rand des Hohen Venn durch eine der naturbelassensten Regionen Ostbelgiens.
Kontakt/Impressum