Alle Fotostories

Fotostories durchsuchen

Der Innere Landgraben

Der Innere Landgraben wird auch Kleiner Landgraben genannt und ist ein Teil der Grenzbefestigung des Aachener Reichs gewesen.

Der Sprengbunker im Fuhrtsbachtal bei Alzen

Alzen ist ein Ortsteil von Monschau-Höfen. Ecke Alzerplatzweg / Zum Brüchelchen befindet sich ein Parkplatz mit einem Zuweg zur Narzissenroute Perlenbach / Fuhrtsbach. Kurz bevor dieser Zubringer auf die Narzissenroute trifft, liegt linkerhand der Bunker 121a, der sogenannte Sprengbunker. Er ist ein Teil des Westwalls. GPS Daten: 50 31 8.6 N, 6 16 19.8 E

Eifelsteig 2, von Roetgen nach Monschau

Von Roetgen und führt der Weg in das ausgedehnte Waldgebiet Osthertogenwald und auf einem alten Pilgerweg vorbei an der Ruine des Reinartzhofs, weiter in das Venngebiet Steinley, über den Steling, vorbei an Kaiser Karls Bettstatt, hinunter nach Mützenich und dann über das Tal des Kleinen Laufenbachs nach Monschau.
Streckenlänge 18 km

Der höchste Punkt der Niederlande

... der Vaalserberg, beim Dreiländerpunkt Belgien-Niederlande-Deutschland.

Der Hambos bei Kerkrade

Dieses Wäldchen ist wenig bekannt und gut für einen kleinen Spaziergang geeignet.

Die weiße, die schwarze und die rote Halde im Wurmtal

Zwischen Herzogenrath und Würselen, im südlichen Wurmtal und in der Nähe des Teuterhofs, liegen diese drei direkt aneinander grenzenden Halden.

Die Ruine des Reinartzhofs im Hohen Venn

Diese sehr einsam gelegene Ansiedlung von 3 Bauernhöfen mussten die Bewohner aufgrund eines Beschlusses der Regierung verlassen. 

Bärlauch als Wildkraut

Eine sehr alte Heilpflanze, die als Würzpflanze in der Küche eine Renaissance erlebt. 

Brackvenn

Das Brackvenn ist mit dem Auto leicht erreichbar und bietet einige Möglichkeiten für kleine Wanderungen.

Kontakt/Impressum