Alle Fotostories

Fotostories durchsuchen

Die Königlichen Gewächshäuser bei Brüssel (2), Pflanzen

Zu Recht werden die Königlichen Gewächshäuser von Laken wegen ihrer Größe auch als Glaspalast bezeichnet. Sie bieten Platz für große Pflanzen, wie zum Beispiel hochstämmige Palmen, die noch aus dem Ende des 19. Jahrhundert stammen, als die Gewächshäuser erbaut wurden.

Die weiße, die schwarze und die rote Halde im Wurmtal

Zwischen Herzogenrath und Würselen, im südlichen Wurmtal und in der Nähe des Teuterhofs, liegen diese drei direkt aneinander grenzenden Halden.

Blüten-Mandala mit Frühlingsblumen

Das brauchen Sie: ein kleines flaches Gefäß mit Wasser, einige Blätter und ein paar Blüten aus dem Garten oder Reste von einem Blumenstrauß. Schnell gemacht und dekorativ!

Theater K: Bad und Wasser - MINIATUREN II im Stadtbad Aachen, 2017

Dort, wo sich von 1930 bis in die 80er Jahre Menschen ohne eigenes Bad duschten und badeten, zeigen 13 Künstler aus verschiedenen Sparten ihre MINIATUREN. Jeder Akteur entwickelt eigenständig eine kurze Szene; ob als Solo oder unter Einbeziehung von anderen, seine ganz eigene Phantasie kommt zur Geltung. Bilder und Klang,Szenen und Bewegung werden zu einem szenischen Event zusammengefügt. Die Unterschiedlichkeit reflektiert kaleidoskopartig, irisierend, wie eine bewegte Wasserfläche. In einem szenischen Zirkel werden die Besucher durch die 3 Etagen des Stadtbades geleitet und erleben Überraschendes rund um das Thema BAD & WASSER.
(Text: Theater K)

Mitwirkende: Catharina Marquet, Ulla Marks, Mona Creutzer, Barbara Portsteffen, Anna Scholten, Barbara Portsteffens, Anna Scholten, Annette Schmidt, Svenja Triesch, Martin Päthel, Jochen Deuticke, Ramon Linde, Anton Schieffer, Simone El Mellouki Riffi, Ludger Singer, Loni Liebermann

www.theater-k.de

Alle Fotos: Loni Liebermann

Der Weiße Weg - zu Fuß von Aachen nach Kerkrade

Der Weiße Weg entstand als wesentliches Element des „Pferdelandparks“ im Rahmen der Euregionale 2008. Er beginnt in Aachen und die gesamte Strecke beträgt insgesamt ungefähr 30 Kilometer.

Die Matronen der Görresburg

Dieses Matronenheiligtum gallo-römischen Ursprungs liegt bei Nettersheim in der Eifel.

Die Brasserie von Bellevaux

Schöne Lage, idyllischer Biergarten, selbstgebraute Biere, regionale Produkte ...

Aachener Blaustein

Vor allem zur Zeit des Barocks war der Aachener Blaustein ein sehr begehrter Baustoff.

Eifelsteig 2, von Roetgen nach Monschau

Von Roetgen und führt der Weg in das ausgedehnte Waldgebiet Osthertogenwald und auf einem alten Pilgerweg vorbei an der Ruine des Reinartzhofs, weiter in das Venngebiet Steinley, über den Steling, vorbei an Kaiser Karls Bettstatt, hinunter nach Mützenich und dann über das Tal des Kleinen Laufenbachs nach Monschau.
Streckenlänge 18 km

Kontakt/Impressum