Kultur, Geschichte und Wissenschaft

Fotostories

Hubertusfeier auf Burg Reinhardstein

Jagdhornbläser, Tiersegnung, kleine Eselwanderungen - auf Burg Reinhardstein (Château de Reinhardstein) wird Anfang November das Hubertusfest (Fête de la St. Hubert) gefeiert. Mit einem kleinen Rundgang ins Tal der Warche ein perfekter Sonntagsausflug!

Der Karmelenberg

Der Karmelenberg ist ein bewaldeter Schlackenkegel der Vulkaneifel, südöstlich von Ochtendung. Die zugehörige Vulkangruppe war vor 350.000 bis 300.000 Jahren aktiv.

Die Sandkaul bei Ettringen

Imposant und leicht zugänglich - die Sandkaul bei Ettringen ist einen Abstecher wert!

Die Matronen der Görresburg

Römische Straßenpolizisten stifteten diese Weihesteine. Sie sind weiblichen Schutz- und Fruchtbarkeitsgöttinnen geweiht, den sogenannten Matronen. Die teilweise rekonstruierte Tempelanlage liegt wenige Kilometer südlich von Nettersheim in der Eifel.

Die Kakushöhle bei Mechernich in der Eifel

Die Kakushöhle wirkt wie ein großer lichter Saal und wird deshalb auch "Große Kirche" genannt.

Halloween in Monschau

Ein Fest für Geister und alle, die es probeweise werden wollen: Halloween in den Gassen von Monschau!

Höckerlinie am Grölisbach bei Roetgen (Nordeifel)

Dieser fünfzügige Abschnitt der Panzersperre sollte die Talenge des Grölisbachs absperren.

Geistergruppen an Halloween in Monschau

"Happy Halloween" wird in Monschau immer am Wochenende vor Halloween gefeiert.

Wegekreuze in der südlichen Eifel

Wegekreuze werden meistens aus regional verfügbaren Materialien gefertigt. Typisch für die südliche Eifel sind z.B. die Kreuze aus Buntsandstein.

Kontakt/Impressum