Denkmale und Geschichtliches

Fotostories

Kopfbuchen entlang der Aachener Landwehr bei Aachen-Köpfchen

Der Rundweg Köpfchen und die Grenzroute 1  führen vom ehemaligen deutschen Zollhaus (jetzt KuKuk e.V.), Eupener Straße 420, 52076 Aachen, nach Osten zur Aachener Landwehr und den Zyklopensteinen.

Mühlsteinhöhle auf dem Nerother Kopf in der Vulkaneifel

Auf dem Gipfel des erloschenen Vulkans "Nerother Kopf" gibt es eine historische Mühlsteinhöhle.

Der Innere Landgraben

Der Innere Landgraben wird auch Kleiner Landgraben genannt und ist ein Teil der Grenzbefestigung des Aachener Reichs gewesen.

Adlersteine

Diese Grenzsteine kennzeichneten die Grenzen des Aachener Reichs.

Aachener Blaustein

Vor allem zur Zeit des Barocks war der Aachener Blaustein ein sehr begehrter Baustoff.

Spuren aus der Zeit der Römer in der Eifel

Wasserleitungen, Kultstätten, Bergwerke, Mauerruinen, Aquäduktbrücken, ...

Schloss Rimburg mit Wassermühle an der Wurm

Bei dem Schloss aus dem 12.-14. Jh. führte eine römische Heerstraße über die Wurm.

Die Matronen der Görresburg

Dieses Matronenheiligtum gallo-römischen Ursprungs liegt bei Nettersheim in der Eifel.

Kontakt/Impressum