Pflanzen & Tiere

Fotostories

Austernseitling

Der wohlschmeckende Austernseitling oder Austernpilz, Pleurotus ostreatus, ist für Pilzsammler interessant, da er als Winterpilz vor allem bei Temperaturen unter 11° Celsius gedeiht und auch leichte Fröste ohne Schaden überdauern kann.

Früchte in sonstigen Farben

Rotbraun, violett, gelblich und orange, weiß und grün - das sind eher seltene Farben für Früchte. Hier finden Sie einige dieser Garten- und Wildfrüchte!

Die Baumallee bei Bassenheim

Sie gilt als eine der ältesten Alleen Deutschlands und führt von Bassenheim (westlich von Koblenz) zum Karmelenberg, einem Schlackevulkan der östlichen Vulkaneifel.

Heideblüte auf dem Struffelt bei Rott

Der Struffelt (auch Struffeltkopf) ist der "Hausberg" von Rott, am Nordrand der Eifel - ideal für einen entspannenden Spaziergang, vielleicht nicht die richtige Herausforderung für Bergsteiger...

Beeren & Co - mal lecker, mal giftig!

Sie sind für Menschen und Tiere eine Verlockung: reife Beeren! In den Beeren, manchmal auch an ihrer Oberfläche befinden sich Samen. Die Süße der Früchte, die leuchtend rote Farbe verlocken Tiere und Menschen dazu, die reifen Beeren zu essen. Das Fruchtfleisch wird verdaut und der Samen nach einer Weile mit einer Portion Dünger unversehrt ausgeschieden. Ein sehr effizientes System, mit dem die Pflanzen arbeiten! Leider sind nicht alle Früchte für alle Lebewesen verträglich – manche sind sogar tödlich giftig.

Fichtenwälder der Eifel

Lange Zeit prägte sie das Bild der Eifel: die Fichte

Die Schäferei "Bergerie des Aris"

Diese Schäferei liegt bei Dison in Belgien und liefert den Käse an Restaurants in Belgien und Süd-Limburg in den Niederlanden.

Kontakt/Impressum