Wandern & Entdecken

Fotostories

Chorruine Kloster Heisterbach im Siebengebirge

Als ein beliebtes Motiv der „Rheinromantik“ diente die Chorruine des Klosters als Vorlage für zahlreiche Gemälde und Grafiken – und auch heute noch wirkt der Charme dieser pittoresken Ruine.

Der Stenzelberg

Mit seiner wildromantischen Felsenlandschaft ist der Stenzelberg einer der markanten Berge des Siebengebiges.

Eifelsteig 10, von Gerolstein nach Daun

Von Gerolstein aus führt die Strecke zum Heiligenstein, einer Gruppe von verkarsteten Kalk- und Dolomitsteinfelsen. Es folgt ein ein ausgedehntes Waldgebiet mit der Büschkapelle, die Dietzenley, eine bewaldete Basaltkuppe mit Aussichtsturm. Hier befinden sich auch die Überreste eines einst mächtigen, keltischen Ringwalls. Über längere Forststraßen führt der Eifelsteig vorbei an Neroth, dem Drahtbiegerort der Musfallskrämer. Nun geht es wieder hoch auf einen Vulkankegel, den Nerother Kopf mit einer Mühlsteinhöhle und einem Gedenkstein, der an die Gründung des Nerother Wandervogels erinnert. Ein kurzer Abstecher zur Ruine Neroth lohnt sich. Es geht weiter weiter nach Neunkirchen und Daun.
Streckenlänge 25 km

Die Kaffeegasse beim Dreiländerpunkt

Die "Kaffeegasse" ist ein alter Hohlweg und Schmugglerpfad beim Dreiländerpunkt.

Der Barfußpfad von Hillesheim

Ein insgesamt 1,5 km langer Pfad.

Der Bayehon Wasserfall

Der Bayehon-Wasserfall (Cascade du Bayehon) liegt am südlichen Rand des Hohen Venns, zwischen Ovifat und Longfay und ist der höchste, natürliche Wasserfall Belgiens.

Wanderung zum Bayehon Wasserfall (Rundweg 9 km)

Die Brunssumer Heide

Entdecken Sie diese überraschende Landschaft zwischen Heerlen und Brunssum!

Rundweg mittleres Ourtal

Eine Rundwanderung entlang der Our, flussabwärts durch Deutschland und flussaufwärts durch Luxemburg!

Allee zum Gut Schöntal

Eine schöne Allee in Aachen-Forst, sehr gut geeignet für einen kleinen Spaziergang.

Kontakt/Impressum