Alle Artikel

Artikel durchsuchen

Rezept für Teepunsch - mit und ohne Alkohol

Dieses Rezept hat eine lange Tradition in meiner Familie und wird von jeder Generation ein wenig variiert. So gab es zur Zeit meiner Eltern und Großeltern z.B. noch keinen frischen Ingwer - und sein Geschmack ist köstlich in diesem Punsch!

Schopftintling

Dieser schmackhafte Pilz ist eher in städtischen Parkanlagen als in Wäldern zu finden.

Bärlauchzeit

Seit der Bärlauch vor einigen Jahren für die Küche wiederentdeckt wurde, gibt es scheinbar kaum eine salzige Speise, für die er nicht verwendet werden kann! Der Geschmack des Bärlauchs ähnelt dem des Knoblauchs und dementsprechend kann er auch eingesetzt werden. Die noch zarten Blätter zu Beginn der Vegetationszeit schmecken wesentlich besser als die Blätter kurz vor der Blüte.

Hollerkiacherl, Holundersekt und mehr

Kinder lieben Hollerkiacherl, doch die Blütendolden von Holunder gibt es nirgendwo zu kaufen. Eigentlich nicht erstaunlich, denn er wächst fast überall. Im Longdrink Hugo hat der Holundersirup in den letzten Jahren eine gewisse kommerzielle Bedeutung gewonnen.

Giersch im Garten, in der Natur und in der Küche

Einerseits ist er ein gefürchtetes Unkraut und andererseits schmeckt er ausgezeichnet! Ähnlich wie Petersilie. Ein weiteres Plus für das Wucherkraut ist, dass es als eines der ersten frischen Kräuter in der Natur wächst.

Quitten, eine fast vergessene Köstlichkeit

Quitten haben ein köstliches Aroma – dennoch kann man die Frucht im Allgemeinen nicht kaufen. Es liegt wohl daran, dass sie roh herb und sauer schmeckt. Erst zubereitet entfaltet sie ihre besonderen Qualitäten.

Das Judasohr

Der Winter ist nicht gerade die Hochsaison für Pilzsammler. Dennoch gibt es einen interessanten Pilz, der vor allem im Winter und im Frühling wächst: das Judasohr!

Das Gagelbier vom Schurenhof

Wie eine erfindungsreiche Bäuerin mit Hilfe der Forstbehörde, slowfood und einer kleinen Brauerei einer alten Tradition zu neuem Leben verhalf.

Agapanthus - die Schmucklilie

Eine pflegeleichte Kübelpflanze mit großen blauen oder weißen Blüten.

CAP - der Carl-Alexander-Park

Die Grube Carl Alexander in Baesweiler wurde umgestaltet und ist heute ein Park mit Aussichtsplattform auf der Halde.
Kontakt/Impressum