Kultur, Geschichte und Wissenschaft

Fotostories

Höckerlinie am Grölisbach bei Roetgen (Nordeifel)

Dieser fünfzügige Abschnitt der Panzersperre sollte die Talenge des Grölisbachs absperren.

Die Sandkaul bei Ettringen

Imposant und leicht zugänglich - die Sandkaul bei Ettringen ist einen Abstecher wert!

Weihnachtskrippen in Gemmenich und Südlimburg

Von den Anwohnern mit einfachen Mitteln selbst errichtete Krippen, oftmals sehr individuell! 

Bäume und Brauchtum

Bäume sind eng mit unserer Kultur verbunden und spielen im regionalen Brauchtum auch heute noch eine Rolle.

Der Brezelgang von Alt-Merkstein

Von 1618-1648 wurden weite Teile Europas durch den Dreißigjährigen Krieg verwüstet. Hungersnöte und Seuchen folgten auf das Kriegsgeschehen. 1633 gründete Balduin von Horpusch, der Abt des Augustiner-Chorherrenstiftes Klosterrath (der heutigen Abtei Rolduc) deshalb eine bewaffnete Bürgerwehr - die Schützen. Sie versorgten auch die hungernde Bevölkerung mit Brot, das vorher in der Kirche St. Willibrord gesegnet wurde.

Das war der Anfang des Brezelgangs von Alt-Merkstein.

Kalköfen am nördlichen Eifelrand und in Süd-Limburg

Vom Nordrand der Eifel bis nach Südlimburg gibt es viele alte Kalkbrennöfen.

Halloween in Monschau

Ein Fest für Geister und alle, die es probeweise werden wollen: Halloween in den Gassen von Monschau!

Hubertusfeier auf Burg Reinhardstein

Jagdhornbläser, Tiersegnung, kleine Eselwanderungen - auf Burg Reinhardstein (Château de Reinhardstein) wird Anfang November das Hubertusfest (Fête de la St. Hubert) gefeiert. Mit einem kleinen Rundgang ins Tal der Warche ein perfekter Sonntagsausflug!

Kontakt/Impressum