Pflanzen für den Garten

Fotostories

Dahlien

Die beliebten Gartenblumen blühen vom Spätsommer bis in den Herbst in verschiedenen Rottönen, in Weiß und Gelb, auch mehrfarbige Varianten sind auf dem Markt. Zu den Tausenden an Zuchtformen kommen jährlich neue dazu.

Bärlauch im Garten

Bärlauch ist eine dankbare Gartenpflanze. Doch Vorsicht mit Verwechslungen!

Das Hasenglöckchen als Gartenblume

Im Garten breiten sich die Hasenglöckchen gerne aus ...

Kleine Blumensträuße aus dem Garten

Große Blumensträuße können künstlerische Kompositionen sein, prächtig und eindrucksvoll. Kleine Blumensträuße sind anders. Für sie gibt es ein Plätzchen auch auf dem kleinsten Frühstückstisch und dennoch verkörpern sie die Essenz des Gartens, den Duft einer Jahreszeit, einer Stimmung.

Tulpen

Einzeln, in Gruppen oder als ganze Farbflächen, im eigenen Garten, auf Feldern oder in Parks! Herkunft und Geschichte dieser Liliengewächse bergen auch einige Überraschungen..

Vorfrühling im Garten

Bereits kurz nach dem Jahreswechsel blühen die allerersten Pflanzen im Garten. Sie können den Winterblues nicht ganz vertreiben, denn es ist einfach noch dunkel und kalt draußen. Aber sie sind ein Versprechen: er wird kommen, der Frühling! 

Physalis aus eigener Ernte

Die Früchte schmecken lecker und die Pflanze lässt sich leicht im eigenen Garten anbauen.

Quitten

Ein Symbol für Liebe, Glück, Fruchtbarkeit, Klugheit, Schönheit, Unvergänglichkeit - und trotzdem kaum bekannt: die Quitte

Kontakt/Impressum